Der Maler

Otto Potsch beschäftigt sich seit jeher auch mit der Malerei. Im Laufe der Jahre hat er dabei mit verschiedenen Stilrichtungen und Techniken experimentiert und diese immer weiterentwickelt. Mehrere Studienreisen mit dem Panoramamaler Prof. H.C. Berann führten ihn in die Toskana und in die Provence oder auch auf Korfu. Er ließ sich gerne von großen Meistern inspirieren und kreierte dabei immer mehr seinen eigenen, unverwechselbaren Stil.